Startseite | zfv | Die internationalen Beziehungen des DVW im Wandel der Zeit

Die internationalen Beziehungen des DVW im Wandel der Zeit

Dieser Beitrag ist im zfv-Sonderheft »150 Jahre DVW« erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download

150 Jahre DVW | Seit seiner Gründung im Jahr 1871 blickt der DVW e. V. auf vielfältige internationale Aktivitäten und Kontakte zurück. Die politischen Rahmenbedingungen bestimmten schon früh die Intensität und Ausrichtung der Arbeit. Internationale Kooperationen wurden durch die beiden Weltkriege unterbrochen. Eine neue, besonders fruchtbare Phase internationaler Beziehungen setzte nach Beendigung des Zweiten Weltkriegs ein und hält bis heute an.
Detailreiche und sehr umfangreiche Dokumentationen der historischen Abläufe im DVW und dessen internationale Verflechtungen haben die Professoren Dr. Walter Großmann (1871–1918) und Dr. Fritz Hunger (1919–1945) unter Berücksichtigung der jeweiligen wechselvollen politischen Rahmenbedingungen mit dem Sonderheft 23 der ZfV vorgelegt. Die Ereignisse nach 1945 bis 1990 stellte Herbert H. Ahrens im ZfV-Sonderheft 25 dar. Der vorliegende Aufsatz gibt einen zusammenhängenden Überblick über die wichtigsten Ereignisse mit internationalem Bezug in diesen bewegten Zeiten bis 2020. Hierbei wird dem aufmerksamen Leser nicht verborgen bleiben, dass sich die Themen über die Jahrzehnte zwar gewandelt haben, aber sich im Kern immer wieder ähnlich darstellen.

150 Years DVW | Since its foundation in 1871, the DVW e. V. looks back on manifold international activities and contacts. The political framework determined the intensity and orientation of the work early on. International cooperations were interrupted by the two world wars. A new, particularly fruitful phase of international relations began after the end of the Second World War and continues to this day.
Professors Dr. Walter Großmann (1871–1918) and Dr. Fritz Hunger (1919–1945) have presented detailed and very extensive documentations of the historical processes in the DVW and its international interdependencies with the special issue 23 of the ZfV, taking into account the respective changeable political framework conditions. The events after 1945 until 1990 were presented by Herbert H. Ahrens in ZfV special issue 25. The present article provides a coherent overview of the most important events with international relevance of these turbulent times up to 2020. The attentive reader will not fail to notice that the topics have changed over the decades, but that they are always similar in essence.

Einkaufskorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Einkaufskorb.

0 Artikel 0,00 €