Startseite | zfv | Gewichtsansätze bei der Ausgleichung von altem Katasterzahlenwerk

Gewichtsansätze bei der Ausgleichung von altem Katasterzahlenwerk

Dieser Beitrag ist in der zfv 4/2018 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download

Aus Gründen der Katastererneuerung wird das Katasterzahlenwerk im einheitlichen geodätischen Raumbezug mittels Ausgleichungsverfahren neu berechnet. Hierfür werden Gewichtsansätze für Messbandstrecken, Geraden, rechte Winkel und Koordinaten abgeleitet, die den Entstehungsgenauigkeiten der jeweiligen Liegenschaftsvermessungen entsprechen.

The cadastral measures and computations in the uniform coordinate system will be calculated again by parameter estimation due to the remarking of the cadastre. Therefor weight formulation for distances, straight lines, right angles and coordinates will be derived that correspond to the origin precision of the particular cadastral surveying.

10.12902/zfv-0216-2018

Einkaufskorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Einkaufskorb.

0 Artikel 0,00 €