Startseite | zfv | Stadtplanung und Raumentwicklung in Zeiten vor und nach Corona

Stadtplanung und Raumentwicklung in Zeiten vor und nach Corona

Dieser Beitrag ist in der zfv 3/2020 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download

Bestimmt die Stadtplanung in Zeiten von Pandemien die Überlebenschancen der Menschheit in unseren Städten? Sicherlich spielen weitere Aspekte eine Rolle, beispielsweise die Bevölkerungsstruktur oder der Zustand der örtlichen Gesundheitssysteme. Dennoch ist bereits aus der Historie ersichtlich, welche große Bedeutung einer nachhaltigen Stadtentwicklung zukommt. Der Beitrag verdeutlicht diesen Zusammenhang und führt erste Überlegungen an, ob und wie der Abstand zwischen Menschen, Autos und Gebäuden neu zu regeln ist.

Does urban planning determine humanity’s chances of survival in our cities during times of pandemics? Undoubtedly other aspects certainly matter, such as the population structure or the condition of the local healthcare systems. It is however already evident from history the great importance attached to sustainable urban development. This article clarifies the connection and offers initial considerations as to whether and how the distance between humans, cars and buildings should be reappraised.

Beitrag als PDF: 
DOI: 
10.12902/zfv-0303-2020

Einkaufskorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Einkaufskorb.

0 Artikel 0,00 €