Startseite | zfv | Geodesy 2030

Geodesy 2030

Dieser Beitrag ist in der zfv 4/2022 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download

Geodesy plays a central role in monitoring changes of our planet on all relevant spatial and temporal scales using dedicated measurement systems. It applies sophisticated analysis techniques to provide various products to the user community. This paper reports the current status of its activities and identifies future tasks of Geodesy towards 2030. In this context, a key task will be the realization of an innovative, integral and interdisciplinary approach.

English version of the article “Erdmessung 2030” in zfv 1/2019, vol. 144, 2019.

Only online: This article is only digitally available.

Die Erdmessung trägt maßgeblich dazu bei, die Veränderungen unseres Planeten auf allen relevanten Skalen in Raum und Zeit messtechnisch zu quantifizieren und mit geeigneten Analysetechniken für den Nutzer aufzubereiten. Das vorliegende Papier dokumentiert den aktuellen Stand und nennt die wichtigsten Zukunftsaufgaben, die die Erdmessung in Deutschland mit einem zeitlichen Horizont bis 2030 identifiziert hat. Wesentliche Aufgabe ist dabei die Verwirklichung eines innovativen, integrierten und interdisziplinären Ansatzes.

Englische Version des Artikels “Erdmessung 2030” in zfv 1/2019, Jg. 144, 2019.

Only online: Dieser Artikel ist nur online verfügbar.

DOI: 
10.12902/zfv-0392-2022

Einkaufskorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Einkaufskorb.

0 Artikel 0,00 €