Startseite | zfv | KomMonitor – effiziente Entscheidungsunterstützung kommunaler raumbezogener Planungsfragen

KomMonitor – effiziente Entscheidungsunterstützung kommunaler raumbezogener Planungsfragen

Dieser Beitrag ist in der zfv 2/2022 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download

Bei Fragen der kommunalen Raumplanung stehen Planungsämter regelmäßig vor der Herausforderung, raumbezogene Informationen querschnittsorientiert auszuwerten, um sie für Planungs- und Entwicklungsprozesse mit größeren Zeithorizonten nutzbar zu machen. Der vorliegende Beitrag stellt mit KomMonitor ein für diesen Zweck entwickeltes, web-gestütztes Werkzeug für die Verwaltung, Präsentation und Auswertung kommunaler Geodaten und raum-zeit-varianter Statistiken vor. Als modulare Geodateninfrastruktur vereinfacht das Werkzeug Arbeitsprozesse der Datenerfassung und -aufbereitung, unterstützt Entscheidungsprozesse und lässt sich dank eindeutiger Schnittstellen bedarfsweise in bestehende kommunale Systemumgebungen einbetten. Sämtliche Teilkomponenten der entwickelten Software sind Open Source und auf GitHub für den freien Nutzen bereitgestellt.

Municipal spatial planning processes often face challenges regarding the preparation inspection and analysis of spatio-temporal geodata. This article presents the monitoring platform KomMonitor, a web based spatial decision support system for municipal administrations. Offering dedicated tools for data integration, -presentation and cross-sectional data analysis, it may simplify data management processes. Implemented as a modular spatial data infrastructure the platform offers interfaces to enable appropriate integration into existing municipal data infrastructures. The software is Open Source and its components are offered for free usage via GitHub.

DOI: 
10.12902/zfv-0383-2021

Einkaufskorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Einkaufskorb.

0 Artikel 0,00 €