Startseite | zfv | Brandenburger Vermessungsvorbereitung Online – Bereitstellungsportal

Brandenburger Vermessungsvorbereitung Online – Bereitstellungsportal

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2020 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download

Mit dem Bereitstellungsportal steht den Brandenburger Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur*innen (ÖbVI) und Katasterbehörden eine moderne Softwarelösung für die Vermessungsvorbereitung zur Verfügung. Mit ihr können die vorbereitenden Unterlagen für die Durchführung einer Liegenschaftsvermessung und Reservierungen von Fachkennzeichen selbstständig von der Vermessungsstelle ohne Mitwirkung der Katasterbehörde zusammengestellt und aktualisiert werden. Der vollständige und hochaktuelle Abruf ist jederzeit und von überall aus möglich. Darüber hinaus werden über das Bereitstellungsportal die Vermessungsschriften digital bei der Katasterbehörde eingereicht sowie bis zur Übernahmemitteilung zwischen den beteiligten Stellen zum Vermessungsantrag kommuniziert. Das Portal bildet somit die Schnittstelle zwischen Vermessungsstelle und Katasterbehörde. Es ist der Brandenburger Vermessungsverwaltung gelungen, in dreijähriger Projekttätigkeit eine bis dahin völlig neuartige Lösung zu schaffen. Sie führt verschiedene und unabhängige Verwaltungsabläufe zu einem digital gesteuerten Prozess zusammen und es werden Bearbeitungsaufwand und Kommunikation optimiert und vereinheitlicht.

The so called »Bereitstellungsportal« is an online software solution. It provides preparatory documents to conduct a cadastral survey and it allows the reservation of technical point indicators to all authorised surveyors, means charted surveyors (»ÖbVI«) as well as staff of cadastral authorities, in Brandenburg. Authorised surveyors are enabled to update and compile the necessary cadastral data sets and to act on their own initiative without any further support of other public bodies of cadastral administration. Complete and up-to-date access is possible anytime and anywhere. In addition, subsequent to the surveying, the related documents are submitted digitally to the cadastral authority by using the Bereitstellungsportal. The Bereitstellungsportal allows the exchange of communication messages regarding the survey application between the agencies involved until the survey is accepted by the responsible cadastral authority. Thus, the portal acts as an interface between authorised surveyors and the cadastral authority in charge. In three years of project work, the Brandenburg Surveying Administration has succeeded in creating a completely new solution that merges various and independent administrative processes into a digitally controlled process and optimizes and standardizes the processing effort and communication procedures.

Beitrag als PDF: 
DOI: 
10.12902/zfv-0323-2020

Einkaufskorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Einkaufskorb.

0 Artikel 0,00 €