Startseite | zfv | LEFIS als (weiterer) Baustein für die Digitalisierung der Flurbereinigung

LEFIS als (weiterer) Baustein für die Digitalisierung der Flurbereinigung

Dieser Beitrag ist in der zfv 1/2020 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download

Durch die Einführung des Landentwicklungsfachinformationssystems (LEFIS) machen sich bisher sieben Bundesländer auf einen neuen Weg zur Bearbeitung von ländlichen Bodenordnungsverfahren. Im Zuge der Einführung optimieren sie dabei die Prozessabläufe in den Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz und dem Landwirtschaftsanpassungsgesetz. Dadurch stellen sie ihre Verwaltungen teilweise neu auf und bereiten sie für die Anforderungen der digitalen Transformation vor. Der nachfolgende Aufsatz zeigt dabei die Mehrwerte, aber auch die Herausforderungen auf, die durch die Einführung von LEFIS in den Verwaltungen entstehen. Zum Abschluss wird ein Blick auf die weiteren Entwicklungsstufen geworfen.

Seven federal states started a new way for technical handling of land consolidation procedures by launching the new application LEFIS. While the implementation the administrations optimize the processes of the procedures based on the federal Land Consolidation Act and the Act of the structural adaptation of agriculture. Thereby they are prepared for the demands of the digital transformation. The following article focuses on the benefit, but also on the challenges by the implementation of LEFIS. Finally there are given some prospects on further developments.

10.12902/zfv-0285-2019

Einkaufskorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Einkaufskorb.

0 Artikel 0,00 €