Startseite | zfv | Verbesserung der ALKIS®-Geometrie durch digitale Orthophotos ATKIS®-DOP20

Verbesserung der ALKIS®-Geometrie durch digitale Orthophotos ATKIS®-DOP20

Dieser Beitrag ist in der zfv 1/2009 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download

Die geometrische Qualität des Amtlichen Liegenschaftskataster Informationssystems (ALKIS®) entspricht wegen unzureichender Digitalisierunterlagen nicht in allen Bereichen den aktuellen Anforderungen. Die vorliegenden Ungenauigkeiten können durch präzise digitale Orthophotos des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystems (ATKIS®-DOP20) deutlich reduziert werden. Das Problem der an vielen Stellen unvollständigen geometrischen Bestimmung der Verschiebungsvektoren ist durch zusätzliche Informationen aus einem mathematischen Filteransatz lösbar.

The geometric quality of the Amtliche Liegenschaftskataster Informationssystem (ALKIS®) is not in every case up to current standard because of insufficient basic documents. The existing inaccuracy can be reduced significantly by precise digital orthophotos from the Amtliche Topographisch-Kartographische Informationssystem (ATKIS®-DOP20). To overcome the incomplete geometric determination turning up in many situations, an additional filtering process can be added.

Beitrag als PDF: 

Einkaufskorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Einkaufskorb.

0 Artikel 0,00 €