Startseite

Thomas Kersten

Ein automatisches Monitoringsystem für Buhnen an der Elbe durch terrestrisches Laserscanning

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2016 erschienen.

Zur Objektgenerierung in Punktwolken des terrestrischen Laserscanners Mensi GS100 mit der Modellierungssoftware 3Dispos

Sie finden diesen Beitrag in Band 48 der DVW-Schriftenreihe.

Datenfluss im terrestrischen Laserscanning – Von der Datenerfassung bis zur Visualisierung

Sie finden diesen Beitrag in Band 54 der DVW-Schriftenreihe.

Scannen unter und über Wasser durch Sensorintegration von GNSS/IMU, Echolot und terrestrischem Laserscanner

Sie finden diesen Beitrag in Band 63 der DVW-Schriftenreihe.