Startseite | zfv | SUN-AREA – Ein Beitrag der Fernerkundung gegen den Klimawandel

SUN-AREA – Ein Beitrag der Fernerkundung gegen den Klimawandel

Dieser Beitrag ist in der zfv 2/2009 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Mit dem Forschungsprojekt SUN-AREA kann mittels hochaufgelöster Laserscannerdaten ein Solarpotenzialkataster für große zusammenhängende Gebiete geschaffen werden. Damit kann das Energiepotenzial jeder einzelnen Dachfläche für die Nutzung von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen abgeleitet werden. Über eine WEB-GIS-Anwendung können die Ergebnisse für jedes geeignete Dach dargestellt werden. Ermöglicht wird diese Berechnung durch die Entwicklung einer vollautomatischen Algorithmenkette aus Raster- und Vektor-GIS-Funktionen, welche Form, Neigung, Exposition und Verschattung jeder Dachfläche ermittelt.

Zusammenfassung: 

The goal of the research project SUN-AREA is to find optimal locations for photovoltaic and solar thermal plants using available, high-precision laserscanning data. The resulting energy potential of every region can exactly be calculated and every adequate roof area can be illustrated using a WEB-GIS application. This is possible because of the processing of automatic algorithms existing of raster and vector GIS-features. These features determine form, inclination, exposition and shade of every roof area.