Startseite | zfv | Meilensteine im Liegenschaftskataster in Niedersachsen

Meilensteine im Liegenschaftskataster in Niedersachsen

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2012 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Das Liegenschaftskataster in Niedersachsen hat im Laufe der Zeit zahlreiche Veränderungen erfahren. In den letzten sechs Jahrzehnten ist das Fachrecht infolge technischer Entwicklungen und geänderter gesellschaftspolitischer Anforderungen mehrfach novelliert worden. Der Verwaltungsaufbau wurde wiederholt mit der Vorgabe der Personalreduzierung reformiert. Die Verfahren der Liegenschaftsvermessungen und der Führung der Nachweise des Liegenschaftskatasters haben grundlegende Veränderungen erfahren. In Form von 15 Meilensteinen wird die Entwicklung seit 1948 dargestellt – dazu zählen die Entwicklung von den »Insel-Karten« preußischen Ursprungs bis hin zu ALKIS® und der europäischen Geodaten-Infrastruktur.

Summary: 

The real estate cadastre in Lower Saxony has undergone many changes over time. In the last six decades, the specialized law has been amended several times due to technological developments and changing socio-political requirements. The administrative structure has been reformed repeatedly with the requirement of staff reductions. Also procedures and methods for cadastre survey and maintenance of real estate cadastre documents have experienced fundamental changes. Making use of 15 milestones, the development since 1948 is presented – including stages of development ranging from the so-called »island maps« of Prussian origin to ALKIS® and the European Spatial Data Infrastructure.