Startseite | zfv | Current Activities of the International Association of Geodesy (IAG) as the Successor Organisation of the Mitteleuropäische Gradmessung

Current Activities of the International Association of Geodesy (IAG) as the Successor Organisation of the Mitteleuropäische Gradmessung

Dieser Beitrag ist in der zfv 3/2012 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Die Internationale Assoziation für Geodäsie (IAG) ist eine konstituierende Assoziation der Internationalen Union für Geodäsie und Geophysik (IUGG) und die Nachfolgeorganisation der Mitteleuropäischen Gradmessung. Ihre Aktivitäten haben sich seit dem Beginn im Jahre 1862 bis heute dramatisch verändert. Während das Ziel anfangs die Bestimmung regionaler Anomalien der Erdkrümmung in Europa durch Verbindung der astronomischen Observatorien mit Triangulationsnetzen war, konzentrieren sich die Arbeiten heute auf die Beobachtung und Modellierung der Erscheinungen und Effekte physikalischer Prozesse im System Erde mit Weltraumbeobachtungsverfahren. Die strukturellen und wissenschaftlichen Entwicklungen werden zusammengefasst und die heutigen Strukturen und Arbeiten werden beschrieben.

Summary: 

The International Association of Geodesy (IAG) is a constituent Association of the International Union of Geodesy and Geophysics (IUGG) since 1922, and the successor organization of the Mitteleuropäische Gradmessung. Its activities have changed dramatically from its beginning in 1862 till today. While it started with the aim of determining the regional anomalies of the Earth’s curvature in Europe by connecting astronomical observatories through triangulation networks, it concentrates now on the observation and modelling of the phenomena and effects of physical processes in the System Earth employing mainly space techniques. The structural and scientific developments over time are summarised, and the present structure and activities are described in detail.

Beitrag als PDF: