Startseite | zfv | Verkehrswert und Preisbildung in Boom- und Rezessionsphasen

Verkehrswert und Preisbildung in Boom- und Rezessionsphasen

Dieser Beitrag ist in der zfv 2/2012 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Sowohl Boomphasen mit starken Preisanstiegen als auch Rezessionsphasen mit massiven Wertverlusten führen zu schwierigen Marktverhältnissen für die Ermittlung von Verkehrswerten für Immobilien. Während im ersten Fall vor allem die Vergleichbarkeit und Vertrauenswürdigkeit der Transaktionsdaten problematisch wird, liegt die Schwierigkeit im zweiten Fall im Mangel an Vergleichsdaten durch sehr geringe Transaktionsvolumina. Vor diesem Hintergrund werden verschiedene Aspekte der Preisbildung in den unterschiedlichen Immobilienmarktzyklen und ihre Bedeutung für die Immobilienwertermittlung dargestellt.

Summary: 

Phases of strong increase as well as phases of strong decrease of asset values result in difficulties for the market valuation of real estate properties. In the first problems mainly are comparability and reliability of data whereas in the second problems mainly result from the lack of comparables. Therefore different aspects of pricing in the different phases of the real estate cycles and their meaning for the market valuation are shown.

Beitrag als PDF: