Startseite | zfv | Attempt on Systematization of Land Consolidation Approaches in Europe

Attempt on Systematization of Land Consolidation Approaches in Europe

Dieser Beitrag ist in der zfv 3/2006 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Die derzeitigen Flurbereinigungspraktiken in West- und Osteuropa werden dargestellt. Dabei sind grundlegende Unterschiede in dem methodischen Vorgehen und den gesetzlichen Grundlagen festzustellen. In der Begrifflichkeit ist eine geradezu babylonische Sprachverwirrung zu konstatieren. Alles das führt zu der Einsicht, dass die Flurbereinigungspraxis in Europa einer systematischen Durchdringung und Kategorisierung bedarf. Erste Vorschläge dazu werden gemacht.
[Siehe auch zfv 4/2006, 131. Jg., S. 215] 

Zusammenfassung: 

The actual land consolidation practices in Western and Eastern Europe are demonstrated. Thereby, fundamental differences in the methodological procedure and the legal basis are shown. In terminology of land consolidation a »Babylonian language confusion« is to state. That leads to the insight that the land consolidation practice in Europe needs a systematic treatment and categorization. A first methodological proposal has been done.
[See also zfv 4/2006, vol. 131, p. 215] 

PDF upload: