Startseite | zfv | Nachhaltige Generalisierung topographischer Daten

Nachhaltige Generalisierung topographischer Daten

Dieser Beitrag ist in der zfv 3/2006 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Obwohl die automatische Generalisierung topographischer Daten seit langem Forschungsgegenstand ist, sind aktuell kaum praxistaugliche Verfahren mit Produktcharakter verfügbar. Die Probleme, die bei der Generalisierung in der Praxis durch Fortführung der Ausgangsdaten und Randanpassung entstehen, werden als Haupthindernisse für die flächendeckende Einführung von automatischen Generalisierungsverfahren gesehen.
Zur Lösung dieser Probleme wird ein entsprechendes Rahmenkonzept für die Generalisierung vorgestellt, welches die Nachhaltigkeit des Verfahrens sicherstellt. Die Tragfähigkeit dieser Lösung wird ausführlich anhand eines Beispiels aus dem AGeoBw1-Projekt »Modellgeneralisierung von TOPIS2-Daten« belegt.

Summary: 

While automatic generalization of topographic data has been object of research for a long time, hardly any solution for practical use with the characteristics of a product is available, currently. Problems that occur when updating source data or matching results at the borders are seen as main obstacles that prevent a wide launch of automatic generalization.
A frame concept for generalization that solves these problems and ensures sustainability is introduced. The capacity of this solution is proved by a sample from the AGeoBw1-project »model generalization of TOPIS2-data«.

Beitrag als PDF: