Startseite | zfv | Zur Problematik des Antennenwechsels auf GNSS-Referenzstationen

Zur Problematik des Antennenwechsels auf GNSS-Referenzstationen

Dieser Beitrag ist in der zfv 4/2006 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Aufgrund von stationsabhängigen Messabweichungen führt ein Antennenwechsel auf GNSS-Referenzstationen zu Veränderungen in den aus der Auswertung der GNSS-Messungen bestimmten Koordinaten. Anhand von Beispielen werden die Ursachen, Eigenschaften und die Größenordnungen dieser Messabweichungen deutlich gemacht und Empfehlungen zu ihrer Handhabung gegeben.

Summary: 

The exchange of the antenna at a GNSS reference station may cause an apparent shift of the antenna position as determined from the GNSS observations. The reason for such a shift is found in station dependent observation errors, specifically multipath. The paper presents several examples for these effects, analyses their characteristics and suggests procedures of how to deal with them.

Beitrag als PDF: