Startseite | zfv | Offene Geobasisdaten für NRW

Offene Geobasisdaten für NRW

Dieser Beitrag ist in der zfv 3/2017 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Zum 1. Januar 2017 wurden die digitalen Geobasisdaten von Landesvermessung und Liegenschaftskataster (kommunalisiert bei 53 Kreisen und kreisfreien Städten) als offene Geobasisdaten unter der Datenlizenz Deutschland (dl-de/by-2-0) veröffentlicht. Dem vorausgegangen war ein intensiver Einigungsprozess zwischen Land und Kommunen und eine innerhalb weniger Wochen umzusetzende technische Bereitstellungsherausforderung.
Der Beitrag soll den gesamten Prozess von der Open Government Strategie der Landesregierung über die rechtlichen Grundlagen bis hin zum Download erster Datensätze mit dem Ziel beleuchten, auch in weiteren Bundesländern die Open Data Diskussionen im amtlichen Vermessungs- und Katasterwesen aktiv zu begleiten.

Summary: 

Starting on January 1, 2017, the digital geospatial reference data of the surveying and cadastral administration of North-Rhine Westphalia, Germany, became open data under the German data license »dl-de/by-2-0«. This was the success of many negotiations between the Land and the municipalities which are in charge for the cadaster. From the technical point of view it was a challenge to implement open data within a few weeks. The article covers the entire process. It will address the government strategy, legal aspects and technical experiences of the download of data. As expected the example of North-Rhine Westphalia has already stimulated further discussions in other German Laender.

Beitrag als PDF: 
DOI: 
10.12902/zfv-0166-2017