Startseite | zfv | Baumaschinenführung und -steuerung – Von der statischen zur kinematischen Absteckung

Baumaschinenführung und -steuerung – Von der statischen zur kinematischen Absteckung

Dieser Beitrag ist in der zfv 1/2008 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Die Aufgabenstellungen der Baumaschinenführung und -steuerung muss als Teilbereich der Ingenieurgeodäsie bzw. -navigation betrachtet und verstanden werden. Die erforderlichen Aufgaben wie Datenerfassung und -verifizierung, die Erstellung der Planungsdaten sowie die Berechnung der Navigationsparameter werden hierbei in enger Zusammenarbeit mit den Fachdisziplinen der Maschinenkonstruktion, der Kybernetik und der Baufachkräfte durchgeführt. Somit wird hier das gesamte Spektrum der geodätischen Messtechnik benötigt. Zudem ist das geometrische Verständnis zwischen der 3D-Trajektorie, den entsprechenden Zusatzinformationen wie der Maschinenorientierung, der Längs- und Querneigung in Bezug zu den Rechenpunkten am Werkzeug und der Designdaten erforderlich. Der nachfolgende Artikel soll den Stand der Technik und die Rolle der Ingenieurgeodäsie beschreiben und gleichzeitig die daraus ableitbaren neuen Anforderungen für unseren Berufsstand hervorheben.

Zusammenfassung: 

Machine Control and Machine Guidance is a subarea of Engineering Geodesy. All required tasks such as data collection and -verification, design data processing, calculation of the control parameters have to be in a close collaboration with the machine construction engineer, the experts in the field of cybernetics and the fore man of the construction site. This new technology covers the full range of Geodetic Metrology and Engineering Geodesy. Furthermore, an overall understanding of the geometric configuration between the 3D-trajectory, all additional information such as the machine orientation, the long- and cross slope related to all control points and the interaction of the design data. The aim of this report is to describe and to define all requirements of our professional skills.