Startseite | zfv | Stadtentwicklung in der Digitalen Stadt Hamburg – modern, innovativ, zukunftssicher

Stadtentwicklung in der Digitalen Stadt Hamburg – modern, innovativ, zukunftssicher

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2016 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Der Artikel erläutert die Strategie Hamburgs zur »Digitalen Stadt«. Es werden die einzelnen großen Projekte und die zugehörige Organisation kurz vorgestellt. Alle wesentlichen Informationen, die bei der Umsetzung der Strategie benötigt werden, haben einen Raumbezug. Aus diesem Grund spielen Geodaten eine herausragende Rolle und sind Basis für alle smarten Projekte. Im Weiteren werden aus dem Bereich der Stadtentwicklung verschiedene Beispiele für smarte Lösungen präsentiert. Hierzu zählen Anwendungen wie der Geo-Standard »XPlanung/XBau«, Geoportale, Bürgerbeteiligungsplattform, digitales Bauantragsverfahren sowie EU-Projekte.

Zusammenfassung: 

This article is dealing with the strategy »Digital City« of the Free and Hanseatic City of Hamburg. The important projects are shortly described and the organisation and controlling are explained. All essential information that is needed for the implementation of the strategy have a spatial reference. For this reason geodata play a significant role and are the basic for all smart projects. In the following chapters some projects are presented in the field of urban development. These include applications such as the geo-standard »XPlanung/XBau«, geoportals, citizen participation platform, digital planning application process as well as EU projects.

Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
DOI: 
10.12902/zfv-0135-2016