Startseite | zfv | Immobilien-Masterstudiengang an der HafenCity Universität Hamburg

Immobilien-Masterstudiengang an der HafenCity Universität Hamburg

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2008 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Gemäß dem Struktur- und Entwicklungsplan der HafenCity Universität Hamburg (HCU) – oder auch Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung – wird ab dem Wintersemester 2008/2009 die Durchführung eines Masterstudienganges im Bereich Immobilienwirtschaft geplant, der die Immobilienökonomie als wissenschaftliche Disziplin zwischen Betriebswirtschaftslehre und den bau- und stadtentwicklungsbezogenen Ingenieurwissenschaften weiterentwickelt sowie den Qualifizierungsbedarf der Absolventen der HCU für die Immobilienwirtschaft erfüllt. Die HCU nutzt ihre interdisziplinären Potenziale, da in diesem Studiengang die Grenzen der Fachkulturen überschritten werden müssen, um die Studierenden auf die immer komplexer werdenden Anforderungen der Immobilienwirtschaft vorzubereiten. Der Studiengang ist ein wichtiges Element der Profilierung der HCU und komplettiert die Integration der Betriebswirtschaft in das Fächerspektrum der HCU.

Summary: 

The HCU or university of built environment and urban development is specialised to address the current and future issues facing our towns and cities and uses its interdisciplinarity potential. Interdisciplinarity is required working at the property market or in property research. The article describes a master program in »Project Development and Real Estate Management« planned at the HCU. The real estate industry is one of the most important sectors of economy and needs many high qualified managers, constructors and operatives.