Startseite | zfv | Kooperation bei der ländlichen Entwicklung zwischen dem Freistaat Thüringen und der Wojewodschaft Malopolska (Kleinpolen)

Kooperation bei der ländlichen Entwicklung zwischen dem Freistaat Thüringen und der Wojewodschaft Malopolska (Kleinpolen)

Dieser Beitrag ist in der zfv 2/2016 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Eine integrierte ländliche Entwicklung mit dem Instrument der Flurbereinigung ist mit dem in der Republik Polen gültigen Zusammenlegungsgesetz vom 26.03.1982 derzeit nicht möglich. Auf der Grundlage eines Partnerschaftsabkommens zwischen der Wojewodschaft Kleinpolen und dem Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (jetzt Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft) wurde in Anlehnung an die Erfahrungen im Freistaat Thüringen ein Pilotprojekt zur Vorbereitung eines »Landentwicklungsverfahrens – Flurbereinigung« unter Berücksichtigung eines integrierten Ansatzes zur ländlichen Entwicklung bearbeitet und in einer Projektbeschreibung dokumentiert. Die Umsetzung des Projekts in der Förderperiode 2014 –2020 verfolgt auch das Ziel, Schlussfolgerungen für die Novellierung des polnischen Zusammenlegungsgesetzes unter Berücksichtigung der integrierten ländlichen Entwicklung abzuleiten. Des Weiteren sollen Erkenntnisse für den Aufbau einer effizienten Landentwicklungsverwaltung in Kleinpolen gewonnen werden.

Zusammenfassung: 

Currently it is not possible to realize an integrated rural development by means of land consolidation accordingly the Polish Law on Land Consolidation. Based on an partnership agreement between the Wojewodschaft Lesser Poland and the Thuringian Ministry of Agriculture, Forestry, Environment and Nature Protection (now Thuringian Ministry of Infrastructure and Agriculture) and according to the experience of the Free State of Thuringia a pilot project for the preparation of a »Land development procedure – land consolidation« has been implemented, taking into account an integrated approach on rural development. The terms of references were documented in a project description. The project shall be implemented within the »funding period 2014 to 2020« and pursues the goal to discover necessary amendments for a modernized Polish Land Consolidation Law taking into account an integrated approach. Furthermore, experiences should be generated for the establishment of an efficient land development administration in Lesser Poland.

Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
DOI: 
10.12902/zfv-0111-2016