Startseite | zfv | Von der Steinzeit in die digitale Zukunft: Herausforderungen an Land Policy sowie Capacity Development in Kambodscha

Von der Steinzeit in die digitale Zukunft: Herausforderungen an Land Policy sowie Capacity Development in Kambodscha

Dieser Beitrag ist in der zfv 2/2016 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Deutschland ist im Rahmen seiner Entwicklungszusammenarbeit seit den 1990er Jahren in Kambodscha tätig, das gleichwohl aufgeschlossen ist für europäische Kultur und Kompetenzen. Im Beitrag aus der Feder von drei im Lande intensiv involvierten Experten werden einige multiplikatorisch wirkende Erfolge deutscher Unterstützung in den drei Bereichen Kataster und Eigentumssicherung, Bodenpolitik und Landmanagement inklusive räumliche Planung sowie Kapazitätsentwicklung vorgestellt. Leider können wichtige weitere Schritte z.B. im Bereich der integrierten Entwicklung ländlicher Räume, der Dorferneuerung und der Flurbereinigung nicht weiter verfolgt werden, da das BMZ das insbesondere durch den verstorbenen Team Leader Franz-Volker Müller weitsichtig, konsequent und erfolgreich gestaltete Landrechtsprogramm vorzeitig auslaufen lässt.

Summary: 

Germany is in the context of its development cooperation since the 1990s working in the Kingdom of Cambodia, which is nevertheless open to European culture and competencies. In the article written by three experts in the country intensively involved, some multiplier successes of German assistance are presented in the three areas of cadastre and tenure/property security, land policy and land management including spatial planning and finally capacity development. Unfortunately, important further steps, for example the integrated development of rural areas, village renewal and land consolidation are not pursued in the region since the BMZ expires the far-sighted, consistently and successfully designed land rights program which was established particularly by the late team leader Franz-Volker Müller.

DOI: 
10.12902/zfv-0098-2015