Startseite | zfv | Bathymetry of Lake Constance – a High-Resolution Survey in a Large, Deep Lake

Bathymetry of Lake Constance – a High-Resolution Survey in a Large, Deep Lake

Dieser Beitrag ist in der zfv 4/2015 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

In dem Projekt „Tiefenschärfe – hochauflösende Vermessung Bodensee“ wird mit topobathymetrischem Laserscanning und Fächerecholotaufnahmen ein nahtloses Geländemodell der Seebodenoberfläche hergestellt. Das Projekt zeigt den enormen Formenreichtum der Unterwasserlandschaft von Seen. Die Kombination von hydroakustischen (Fächerecholot) und laseroptischen (topobathymetrisches Laserscanning) Methoden wird erstmals in einem Binnengewässer dieser Größenordnung angewendet. Chancen, Limitierungen und Restriktionen der hochauflösenden Messverfahren werden kurz vorgestellt.

Zusammenfassung: 

Within the project “Tiefenschärfe – hochauflösende Vermessung Bodensee” a high-resolution seamless terrain model is created using airborne topobathymetric laserscanning and multibeam echosounder (MBES) techniques. The project visualizes the enormous wealth of features of underwater landscapes of lakes. The combination of hydroacoustic (multibeam echosounder) and laser-optic (topobathymetric laserscanning) methods was used for the first time in a freshwater body of this size. Opportunities, limitations and restrictions of these high-resolution methods are presented.

Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
DOI: 
10.12902/zfv-0079-2015