Startseite | zfv | Open Geo Data – grenzenlos nutzbar?

Open Geo Data – grenzenlos nutzbar?

Dieser Beitrag ist in der zfv 2/2015 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Der Arbeitskreis 2 »Geoinformation und Geodatenmanagement« des DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. hat sich in der abgeschlossenen Arbeitsperiode 2011 bis 2014 als einen Arbeitsschwerpunkt mit dem Thema Open Geo Data beschäftigt und die Thematik in den Jahren 2011, 2012 und 2014 im Rahmen der INTERGEO® platziert. In der sehr progressiven Diskussions- und Veranstaltungsform des BarCamps wurde 2011 (INTERGEO® Nürnberg) die Diskussion mit der OpenStreetMap (OSM)-Community gesucht. Ein zweites BarCamp unter dem Motto Open Geo Data (INTERGEO® 2012 in Hannover) ergänzte die Bestandsaufnahme. Der folgende Beitrag fasst die gewonnenen Erkenntnisse des DVW-Arbeitskreises 2 zusammen, so wie sie während der INTERGEO® 2014 in Berlin als Prolog zur Nationalen INSPIRE-Konferenz präsentiert wurden. Ziel ist es, die Bedeutung von Open Geo Data als Baustein oder Katalysator einer nationalen Geodateninfrastruktur herauszuarbeiten.

Summary: 

Open Geo Data was one key activity of the study group two »Geoinformation and spatial data management« of the Association for Geodesy, Geoinformation and Land Management (DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V.) in the latest working period from 2011 to 2014 and this topic was also discussed within the annually INTERGEO® (Conference and Trade Fair for Geodesy, Geoinformation and Land Management) in 2011, 2012 and 2014. The first BarCamp as a progressive debate and event form in 2011 (INTERGEO® Nürnberg) sought the dialogue with the OpenStreetMap (OSM) community. A second BarCamp with the issue Open Geo Data (INTERGEO® 2012 in Hannover) supplemented the earlier inventory. The following article provides the findings as well as the gained experiences of the study group two of the DVW as they were presented at the INTERGEO® 2014 in Berlin during the national INSPIRE-Conference. The aim is to point out the meaning of Open Geo Data as a component or promoter of the national geospatial data infrastructure.

Beitrag als PDF: 
DOI: 
10.12902/zfv-0054-2015