Startseite | zfv | Gesellschaftliche Megathemen in der kommunalen Praxis – Informationsmanagement mittels Geoinformationen

Gesellschaftliche Megathemen in der kommunalen Praxis – Informationsmanagement mittels Geoinformationen

Dieser Beitrag ist in der zfv 1/2015 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Die Digitale Agenda sowie die neuen eGovernment-Gesetze belegen die mittlerweile hohe politische Bedeutung der Informations- und Kommunikationstechnologie. Neben den daraus resultierenden Anforderungen müssen die Kommunen heutzutage eine Vielzahl weiterer gesellschaftlicher Megathemen umsetzen. Dieses erfordert den konsequenten Ausbau des kommunalen Informationsmanagements. Geoinformationen bilden einen wichtigen Kernbestandteil, bedürfen allerdings der intensiveren Einbindung in Fachaufgaben. Der Artikel beschreibt die Strategie sowie die Umsetzung am Beispiel des Kreises Lippe (NRW).

Zusammenfassung: 

Digital Agenda and novel laws of eGovernment document well the of by now utmost importance of information and communication technology. Next to resulting requirements there of communes have to cope with a lot of more social questions. The chance for success is crucially related to expansion of communally information management. Geoinformation are an integral part but there is need for more intense integration into specific tasks. This article describes strategy and implementation using the example of Kreis Lippe (NRW).

Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
DOI: 
10.12902/zfv-0050-2014