Startseite | zfv | Führungsqualifikation für Geodätinnen und Geodäten: Das neue technische Referendariat in Deutschland

Führungsqualifikation für Geodätinnen und Geodäten: Das neue technische Referendariat in Deutschland

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2014 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Das technische Referendariat beim deutschen Oberprüfungsamt ist einer grundlegenden Reform unterzogen worden. Es ist nunmehr auf die Führungsqualifikation der Hochschulabsolventinnen und -absolventen wissenschaftlich-technischer Studiengänge fokussiert – für Verwaltung und Privatwirtschaft. Damit ist es integriertes Modul der akademischen Gesamtausbildung für technische Fachrichtungen, behält aber gleichzeitig seine Funktion als Laufbahnprüfung für den höheren technischen Verwaltungsdienst bei. Ausbildungsinhalte, Schwerpunkte, Methodik und Prüfungsanforderungen sind folgerichtig neu konzipiert. Passend zu den Bezeichnungen der konsekutiven geodätischen Master-Studiengänge an den Hochschulen ist der Prüfungsausschuss »Vermessungs- und Liegenschaftswesen« beim Oberprüfungsamt umbenannt worden in »Geodäsie und Geoinformation«. Unter dem Dach des deutschen Oberprüfungsamtes wird damit die Führungsakademie für Geodätinnen und Geodäten eingerichtet – in Form eines auf Europa ausgerichteten nationalen Netzwerkes.

Zusammenfassung: 

The technical »Referendariat« with the German »Oberprüfungsamt« (higher governmental office for examinations) has undergone a fundamental reform. Now it is focused on the leadership qualification of university graduates of scientific-technical course of studies, mainly for administration and the private sector. On the one hand it is an integrated module of the academic training for technical disciplines; on the other hand it maintains his function as a career development examination for the higher technical service in the administration. Training contents, main focuses, methodology and exam standards have been redesigned. As the name of the geodetic courses of studies the name of the examination board has been renamed from »Vermessungs- und Liegenschaftswesen« into »Geodäsie und Geoinformation« (Geodesy/Surveying and Geoinformation). With a focus on a national network straightened on Europe a leadership academy for geodesist is established under the roof of the German »Oberprüfungsamt«.

PDF upload: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
DOI: 
10.12902/zfv-0026-2014