Startseite | zfv | EUPOS® – An International Initiative towards GNSS-based Positioning Infrastructure for Central and Eastern Europe

EUPOS® – An International Initiative towards GNSS-based Positioning Infrastructure for Central and Eastern Europe

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2014 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

EUPOS® (European Position Determination System, siehe www.eupos.org) ist eine internationale Initiative von öffentlichen Vermessungs- und Katasterinstitutionen der Länder Mittel- und Osteuropas, die auf den Aufbau, die Laufendhaltung und die weitere Entwicklung der GNSS-gestützten Echtzeit-Positionierungsdienste gerichtet ist. Die EUPOS®-Mitgliedsstaaten haben gemeinsam die der modernen Echtzeitpositionierungsdienst unterliegenden technischen Standards definiert, ausgearbeitet und in einzelnen Nationalblöcken eingeführt, womit ein homogenes, zusammenhängendes GNSS-Permanentnetz entstand, das sich über einen beträchtlichen Teil Mitteleuropas und die Gebiete einiger Osteuropäischen Staaten ausbreitet. Gemeinsame technische Standards sind wichtig, um die erforderliche Homogenität der Dienste und länderübergreifende nahtlose Anwendungen zu gewährleisten. EUPOS® fördert diese Standards auch in den Ländern, in denen der Aufbau der Positionierungsdienste erst geplant wird oder sich in der Anfangsphase befindet. Eine wichtige Aufgabe von EUPOS® ist es weiterhin, die Mitglieder in den internationalen Organisationen, wie z.B. RTCM (Radio Technical Commission for Maritime Services) oder ICG (International Committee on GNSS), und ihre Interessen in diesen Organisationen zu vertreten. Obwohl die gegenwärtigen EUPOS® Mitglieder meistens aus Mittel- und Osteuropa kommen, erhält EUPOS® auch die Verbindungen mit einigen Ländern der ehemaligen Sowjetunion in Zentralasien aufrecht. Das Ziel von EUPOS® ist, weitere Länder zur Zusammenarbeit einzuladen und ein Diskussionsforum für die Organisationen zu schaffen, die Echtzeit-Positionierungsdienste betreiben.

Summary: 

EUPOS® (European Position Determination System, see www.eupos.org) is an international organization of European public institutions related to the development and maintenance of real-time GNSS services. The most important task of EUPOS® is to support the realization and maintenance of precise national positioning services based on dense national active GNSS networks.
EUPOS® members had elaborated commonly defined standards, which then were offered for implementation in the national positioning services. Those standards are necessary to maintain homogeneous high quality services and seamless cross-border applications. EUPOS® promotes those standards to countries, where the establishment of GNSS production networks is planned or it is on the way.
Another important task of EUPOS® is to represent the members in international bodies and also act for the common interests in international bodies such as RTCM (Radio Technical Commission for Maritime Services) or ICG (International Committee on GNSS). The current EUPOS® members come mainly from Central and Eastern Europe, but EUPOS® has connections to Central Asian countries as well. However EUPOS® is willing to attract more European members and willing to establish a common discussion forum for all GNSS service providers.

Beitrag als PDF: 
DOI: 
10.12902/zfv-0031-2014