Startseite | zfv | Land Development in The Netherlands

Land Development in The Netherlands

Dieser Beitrag ist in der zfv 3/2014 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Der Artikel beschreibt die etwa hundertjährige Geschichte der Landentwicklung in den Niederlanden. Sie verlief von einem rein landwirtschaftlich ausgerichteten Vorgehen hin zu einem multifunktonalen Ansatz. In dieser Entwicklung bildete die (freiwillige wie die hoheitliche) Bodenordnung ein zentrales Element, um die Ziele der ländlichen Neuordnung zu verfolgen. Das gilt auch heute noch, allerdings mit der Notwendigkeit, die Entwicklungsprozesse zu optimieren und zu beschleunigen. Auch nach einem Lebensalter ist die Landentwicklung in den Niederlanden immer noch ein wirksames Instrument für die Entwicklung der ländlichen Bereiche.

Zusammenfassung: 

The article gives an overview of almost 100 years of land development in the Netherlands. It shows the evolution of land development from purely agricultural importance to a multifunctional approach. Within this evolution, the re-allotment process (voluntary as well as compulsory) forms an important instrument for pursuing the objectives in rural areas. The current situation of land development confirms the necessity for land exchange instruments, but with the need to optimising and speeding up this process. After almost one age of evolution, it’s concluding, that land development in the Netherlands is still a fruitful instrument for different objectives in the rural area.

PDF upload: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
DOI: 
10.12902/zfv-0023-2014