Startseite | zfv | State Monitoring of an Airborne Sensor

State Monitoring of an Airborne Sensor

Dieser Beitrag ist in der zfv 6/2008 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

In diesem Artikel wird beschrieben, wie sich die Position und Geschwindigkeit eines Sensors auf einer Flugplattform mittels GPS adäquat überwachen lässt. Die theoretischen Zusammenhänge werden im Einzelnen diskutiert und ein allgemeiner Algorithmus zur Berechnung der verschiedenen Winkel wird beschrieben. An einem Beispiel wird die praktische Anwendung der Theorie gezeigt. In der Aerogravimetrie ist eine derartige Korrektur zwischen den GPS-Antennen und dem Fluggravimeter erforderlich und sollte daher zukünftig Bestandteil der Standard-Prozessierung der Daten sein.

Zusammenfassung: 

This short paper describes how to monitor the flight state of the interested sensor via GPS aircraft state monitoring. The theoretical relationships are outlined in detail and a general algorithm to compute flight state angles is described. An example is given to demonstrate the application of the theory. In areogravimetry such correction between GPS antennas and aerogravimeter is necessary and should be included in standard data processing algorithm in the future.