Startseite | zfv | GIS-basierte Sichtbarkeitsanalysen. Ein Vergleich von digitalen Gelände- und Landschaftsmodellen als Eingangsdaten von Sichtbarkeitsanalysen

GIS-basierte Sichtbarkeitsanalysen. Ein Vergleich von digitalen Gelände- und Landschaftsmodellen als Eingangsdaten von Sichtbarkeitsanalysen

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2011 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Mit Hilfe eines Geoinformationssystems wurden verschiedene Digitale Gelände- und Landschaftsmodelle als Eingangsdaten für Sichtraumanalysen vergleichend untersucht und die Effekte von Datenqualität und räumlicher Auflösung auf die Ergebnisse der Sichtbarkeitsberechnungen ermittelt. Dieser Artikel beschreibt neben der Aufbereitung der Eingangsdaten auch die Durchführung von Sichtbarkeitsberechnungen sowie den Vergleich und die Validierung der Ergebnisse. Schlussfolgernd werden Empfehlungen für Sichtbarkeitsanalysen gegeben.

Summary: 

In the study described, several digital elevation models and digital landscape models were compared as input data for GIS-based viewshed analyses. The effects of data quality and spatial resolution on the visibility calculations were investigated. In addition to the preparation of input data, this article also describes the operational viewshed calculations as well as the comparison and validation of the results. Finally, recommendations for GIS-based viewshed analyses are presented.

Beitrag als PDF: