Startseite | zfv | Bodenwerterhöhungen und Kosten als Basisdaten für die Anrechnung von Aufwendungen des Eigentümers auf den Ausgleichsbetrag

Bodenwerterhöhungen und Kosten als Basisdaten für die Anrechnung von Aufwendungen des Eigentümers auf den Ausgleichsbetrag

Dieser Beitrag ist in der zfv 2/2002 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen nach dem Baugesetzbuch ist die Bestimmung der Bodenwerterhöhungen eine schwierige Bewertungsaufgabe. Im vorliegenden Beitrag wird hierzu ein hypothetisches Modell für eine numerische Differenzierung hergeleitet.

Summary: 

Evaluating the increase of value of real estates is one of the difficult tasks in redevelopment measures according to the German planning law, the so called »Baugesetzbuch«. This article gives a hypothetical model for a numerical differentiation.

Beitrag als PDF: