Startseite | zfv | Entwicklung von EVU-Fachschalen unter Nutzung von UML

Entwicklung von EVU-Fachschalen unter Nutzung von UML

Dieser Beitrag ist in der zfv 1/2002 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Seit ungefähr 25 Jahren werden in der Softwaretechnik Werkzeuge eingesetzt, die den Entwicklungsprozess komplexer Informationssysteme unterstützen. Mit der voranschreitenden Verbreitung objektorientierter Programmiersprachen hat sich auf diesem Gebiet die Modeliierungssprache UML als Standard herausgebildet. Auch für die Entwicklung von GIS-Fachschalen, insbesondere im Bereich der Versorgungswirtschaft, bietet sich die Verwendung von UML zur Unterstützung verschiedener Entwicklungsphasen an. An drei ausgewählten Beispielen werden Möglichkeiten zur Verwendung von UML bei der Entwicklung von EVU-Fachschalen dargestellt.

Zusammenfassung: 

For the last 25 years, software engineering tools have been used to support the development of complex information systems. As object orientated programming languages become more widespread, Unified Modelling Language (UML) has become accepted as the industry standard. UML is also appropriate for the development of GIS applications, particularly for public utilities. This paper gives three examples of the use of UML in the development of public utility supply networks.