Startseite | zfv | Darstellung des Gravitationsfeldes und seiner Funktionale mit sphärischen Multiskalentechniken

Darstellung des Gravitationsfeldes und seiner Funktionale mit sphärischen Multiskalentechniken

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2004 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Die Grundgleichungen der Physikalischen Geodäsie (in der klassischen Formulierung) werden einer Multiskalenformulierung mittels sphärisch (harmonischer) Wavelets unterzogen. Die Energieverteilung des Störpotentials wird in Auflösung nach Skala und Ort durch Verwendung von Waveletvarianzen beschrieben. Schlie{\ss}lich werden für die Modellierung der zeitlichen Variationen des Schwerefeldes zeit- und ortsgebundene Energiespektren zur Detektion lokaler sowie periodischer/saisonaler Strukturen eingeführt.

Summary: 

The fundamental equations of physical geodesy (in classical terms) are formulated in a multiscale concept using spherical (harmonic) wavelets. The energy distribution of the disturbing potential is resolved in scale and space by wavelet variances. Finally, time and space related energy spectra are introduced to model temporal variations of the gravity f\/ield and to detect local and periodic/seasonal structures.