Startseite | zfv | Die »Deutsche Flurbereinigung« als Exportartikel – Zu den Auslandsaktivitäten der Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft ARGE Landentwicklung

Die »Deutsche Flurbereinigung« als Exportartikel – Zu den Auslandsaktivitäten der Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft ARGE Landentwicklung

Dieser Beitrag ist in der zfv 2/2004 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Flurbereinigung und Landentwicklung sind in Mittel- und Osteuropa in den Blickpunkt der internationalen Staatengemeinschaft und supranationaler Institutionen gerückt; vor allem auch deutsches Expertenwissen wird in den Transformationsländern Mittel- und Osteuropas rege nachgefragt. Vor diesem Hintergrund werden die Auslandsaktivitäten der Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft Landentwicklung (ARGE Landentwicklung) beschrieben. Es wird dargelegt, nach welchen Grundsätzen sich die deutsche Flurbereinigungsverwaltung international engagiert.

Zusammenfassung: 

In Central and Eastern Europe land consolidation and rural development are of interest for the international community and supranational institutions. Knowledge and know-how of German experts in land consolidation and rural development are strongly requested by the countries in transition. Against that background, the paper describes the international activities of the German Federal Working Assembly Rural Development (ARGE Landentwicklung). It discusses principles and procedures for the engagement of the German administration for land consolidation.

PDF upload: