Startseite | zfv | HRSC auf Mars Express – Photogrammetrische und kartographische Auswertungen

HRSC auf Mars Express – Photogrammetrische und kartographische Auswertungen

Dieser Beitrag ist in der zfv 6/2005 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Die High Resolution Stereo Camera (HRSC) an Bord der europäischen Raumsonde Mars Express ist die erste Kamera einer Planetenmission, die speziell für photogrammetrische und kartographische Zwecke entwickelt wurde. Seit Januar 2004 liefert die Kamera hochaufgelöste Bilddaten der Marsoberfläche in Stereo und in Farbe. Die Bilddaten bergen ein immenses Potenzial zur Ableitung präziser Digitaler Geländemodelle (DGMs) und farbiger Orthophotos sowie zur Herstellung topographischer und thematischer Karten und weiterer Produkte. Die Arbeitsgruppe für Photogrammetrie und Kartographie des internationalen HRSC-Forscherteams beschäftigt sich mit der systematischen Erstellung von Standardprodukten aus den Bilddaten und der Verfeinerung dieser Produkte mit dem Ziel, eine höchstmögliche Qualität zu erzielen. Dieser Beitrag beschreibt einige zur Verfeinerung geeignete Arbeitsschritte und illustriert den erreichten Stand anhand einer Reihe von Beispielen.

Summary: 

The High Resolution Stereo Camera (HRSC) on the European spacecraft Mars Express is the first camera on a planetary mission especially designed for photogrammetric and cartographic purposes. Since January 2004 the camera has been taking image data from the Martian surface, characterized by high resolution, stereo capability and colour. These data provide an enormous potential for the generation of 3D surface models, colour orthophotos, topographic and thematic maps, and additional products. Within the international HRSC Science Team the members of the Photogrammetric/Cartographic Working Group are concerned with systematic preparation of standard products as well as further refinements of the latter in order to achieve highest quality data products. This paper describes some appropriate steps for achieving such refined products and illustrates the current status with the help of various examples.

Beitrag als PDF: