Startseite | zfv | Maße für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der geschätzten Parameter in der Ausgleichung

Maße für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der geschätzten Parameter in der Ausgleichung

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2005 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Die in der Ausgleichungsrechnung ermittelten Standardabweichungen der geschätzten Parameter sind allein abhängig von der Beobachtungsanordnung (Netzgeometrie), der bekannten Gewichtsmatrix und einem unbekannten gemeinsamen Faktor (Standardabweichung der Gewichtseinheit). Mit der vorgestellten Methode kann auf einfache Weise für jeden Parameter eine Standardabweichung berechnet werden, die von den Residuen der ihn bestimmenden Beobachtungen abhängt. Außerdem wird ein Maß abgeleitet, mit dem der mögliche Einfluss von Ausreißern auf die Parameter abgeschätzt werden kann.

Summary: 

The parameter estimation provides a method to calculate the standard deviation of the estimated parameters depending on the known relations between the observations and the parameters, the known weight matrix of the observations and an unknown variance factor. A method is presented to easily calculate a standard deviation for each parameter which depends on the residuals of the observations defining it. Also the influence of outliers on the estimated parameters is evaluated.

Beitrag als PDF: