Startseite | zfv | Europäische Bewertungsstandards der TEGoVA

Europäische Bewertungsstandards der TEGoVA

Dieser Beitrag ist in der zfv 3/2005 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Die TEGoVA stellt im »Blue Book 2003«, den »Europäischen Bewertungsstandards, EVS 2003«, die Regeln und Verfahrensweisen der europäischen Immobilienbewertungssystematik vor. Darin sind niedergelegt die Verfahren, die Aus- und Fortbildung sowie die ethischen Fragen für 500.000 Wertermittlungssachverständige in 27 europäischen Ländern. Dieses Werk stellt einen weiteren deutlichen Fortschritt gegenüber den Vorgängerwerken dar. Gleichwohl besteht aus deutscher Sicht weiterhin Verbesserungsbedarf. Der Arbeitskreis 6 »Immobilienwertermittlung« des DVW möchte mit seiner Stellungnahme nicht kritisieren, sondern Anregungen für verbesserte Formulierungen in der Neuauflage der EVS 2006 liefern.

Summary: 

The European Group of Valuers’ Associations (TEGoVA) presents the rules and regulations of the European Valuation Standards (EVS 2003) in the »Blue Book 2003«.This book contains proceedings of valuation education and ethics for about 500.000 valuation experts in 27 European countries. This work has made great progress in comparison to previous editions. However, some corrections from the German point of view have to be make. Commission 6 of the DVW, called »Immobilienbewertung«, does not want to criticize but to suggest improved formulations for the upcoming Blue Book in 2006.