Startseite | zfv | Geometrischer Abgleich von Vektordaten auf Basis eines Gauss-Helmert-Modells

Geometrischer Abgleich von Vektordaten auf Basis eines Gauss-Helmert-Modells

Dieser Beitrag ist in der zfv 5/2010 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Durch den stetigen Ausbau der geographischen Informationssysteme erlangen die vektorbasierten Geodaten eine weiterhin steigende Bedeutung. Die Nutzung dieser Daten konzentriert sich zunehmend auf die Selektion und Kombination daraus abgeleiteter Teildatenbestände. Für diese Anwendungen ist eine präzise, zumindest konsistente Geometriefestlegung aller Geodaten unerlässlich. Im Folgenden wird ein mathematischer Algorithmus auf der Basis eines Gauss-Helmert-Modells vorgestellt, der als zentrales Modul eines allgemeinen Prozesses zum Abgleich von Vektordaten dienen könnte.

Summary: 

Entailed by the persistent development of geographic information systems vector based geodata attain an increased significance. The exploitation of these data is getting a growing importance concentrated on selection and combination of subcomponents derived from different datasets. For unrestricted applications a precise and at least consistent realisation of geometry is indispensable. In the following a mathematical algorithm based upon a Gauss-Helmert-Modell is recommended as a central module of a universal process which could be used for an alignment of vector based datasets.

Beitrag als PDF: