Startseite | zfv | Informationserhebung zur Aktualisierung von ATKIS® und Freizeitkataster in Nordrhein-Westfalen

Informationserhebung zur Aktualisierung von ATKIS® und Freizeitkataster in Nordrhein-Westfalen

Dieser Beitrag ist in der zfv 4/2010 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Geobasisdaten zur Beschreibung von Topographie und touristischen Freizeiteinrichtungen entfalten nur dann einen hohen Gebrauchswert, wenn sie dem Nutzer aktuell in geeigneter Form zur Verfügung stehen. In Nordrhein-Westfalen fällt dies als Aufgabe der Landesvermessung in die Zuständigkeit der Bezirksregierung Köln. Zur Gewährleistung von Aktualität und Vollständigkeit muss das dort zuständige Dezernat die auftretenden Veränderungen recherchieren bzw. über Kooperationen mit den jeweils zuständigen Stellen erhalten. Zur Aktualisierung der Datenbestände für Topographie und Freizeitkataster wird ein gemeinsames Bearbeitungssystem eingesetzt, sodass unterschiedliche Stellen gleichzeitig am Aktualisierungsprozess beteiligt werden und bei der Informationsgewinnung Synergien genutzt werden können.

Summary: 

Spatial data for topography and for touristic facilities can only deploy practical value if they are currently available for users in a suitable form. In North Rhine-Westphalia this task of the national survey is run by the Cologne district government. In order to ensure timeliness and completeness the responsible department researches the changes itself or it receives them in cooperation with other services in charge. To update the database for topography and touristic facilities a common processing system is being installed. It includes different services working together simultaneously on the update-process. Thus, the benefit of synergies will be used.

Beitrag als PDF: