Startseite | zfv | Globale Kartierung und lokale Deformationsmessungen mit den Satelliten TerraSAR-X und TanDEM-X

Globale Kartierung und lokale Deformationsmessungen mit den Satelliten TerraSAR-X und TanDEM-X

Dieser Beitrag ist in der zfv 1/2013 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Seit 2007 versorgt der deutsche Radarsatellit TerraSAR-X täglich Wissenschaftler und kommerzielle Kunden mit Radaraufnahmen der Erdoberfläche mit bis zu 1 m Auflösung. Durch diese enorme Verbesserung gegenüber früheren Satelliten mit 5 bis 20 m Pixelraster können heute nicht nur regionale Strukturen, sondern sogar einzelne Gebäude in ihren Details aufgelöst werden. Ende 2010 wurde TerraSAR-X durch den Schwestersatelliten TanDEM-X zu einer Radar-Interferometer-Formation ergänzt. Seitdem wird die gesamte Erde in bisher unerreichter Auflösung (12 m) und Höhengenauigkeit (2 m, 90 %) topografisch vermessen. Erste Ergebnisse der zirka drei Jahre dauernden TanDEM-X-Mission bestätigen bereits die angestrebte Genauigkeit. Der Beitrag gibt einen Überblick über den Einsatz der Satelliten TerraSAR-X und TanDEM-X im Bereich der Vermessung und erläutert die aktuell erreichten Genauigkeiten.

Zusammenfassung: 

The German Synthetic Aperture Radar (SAR) satellite TerraSAR-X was launched into orbit in 2007. Since then it is delivering imagery of the Earth’s surface with a resolution of up to 1 m to commercial and scientific users. Compared to the 5 to 20 m resolution of earlier SAR systems, this high resolution resolves not only regional structures but even details of single buildings. In 2010, TerraSAR-X was complemented by an almost identical sister-satellite to form a dual-satellite interferometric formation which is capable to generate digital elevation models. This interferometer – called the TanDEM-X mission – is since then used to map the whole Earth’s topography with 12 m horizontal resolution and 2 m (90 %) height error, an accuracy unprecedented so far. The TanDEM-X mission will last for three years and the current results confirm the predicted accuracy. This paper discusses some aspects of both, the TerraSAR-X and the TanDEM-X missions related to surveying and geodesy and reports the accuracy achieved so far.

Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: 
Schlüsselworte: