Startseite | zfv | AAA-konforme Modellierung von Geofachdaten

AAA-konforme Modellierung von Geofachdaten

Dieser Beitrag ist in der zfv 1/2009 erschienen.

Zusammenfassung / Summary / kostenfreier PDF-Download
Zusammenfassung: 

Die Verwendung der amtlichen Geobasisinformationen wird mit der Einführung von AFIS®-ALKIS®-ATKIS® (AAA) einem grundlegenden Wandel unterzogen. Vielfach kann den geänderten Rahmenbedingungen kurzfristig durch Schnittstellenanpassungen Rechnung getragen werden. Mit Geobasisdaten in Verbindung stehende Geofachdaten können in diesem Fall in ihrer bisherigen Struktur unverändert bestehen bleiben. Sind im jeweiligen Anwendungsszenario die Geobasis- und Geofachdaten eng miteinander verknüpft oder werden gemeinsam genutzt oder sogar integriert geführt, kann mittel- bzw. langfristig eine Neumodellierung der Geofachdaten erforderlich werden. Vielfältige Methoden und Ansätze stehen für die diesbezügliche Konzeption des Datenmodells zur Auswahl, wobei sich für AAA-nahe Implementierungen eine Modellierung auf der Basis der GeoInfoDok der AdV anbietet.

Summary: 

The usage of the official geographic reference information will be undergone a change due to the implementation of AFIS®-ALKIS®-ATKIS® (AAA). In many cases, it is possible to accommodate the changed general conditions by the extension of data exchange interface at short notice. If so geographic technical data can be persisted unmodified in their hitherto existing structure. If the geographic technical data is intimately connected with geographic reference data in the respective application or used in common or integrated administrated, a new modelling of the geographic technical data is potentially required medium- or long-term.
Several methods and techniques are available for this kind of conception of the data model whereas a modelling on the basis of the GeoInfoDok is quoted for a AAA-near implementation.

Beitrag als PDF: